EUPEN, BELGIUM - JULY 29 : Van Genechten Yentl defender of KAS Eupen celebrates scoring a goal during the Jupiler Pro League match between KAS Eupen and KVC Westerlo on July 29, 2023 in Eupen, Belgium, 29/07/2023 ( Photo by David Hagemann / Photonews
Eupi News

Eupi’s News Vol. 2: Bertrand Vanden Bulck ist zurück bei der KAS Eupen!

Hallo liebe Fans,

wir haben großartige Neuigkeiten für euch! Bertrand Vanden Bulck ist nach vier Jahren wieder als Mannschaftsarzt und Leiter der medizinischen Abteilung bei der KAS Eupen zurück. Bertrand, der in den letzten Jahren bei Standard Lüttich gearbeitet hat, freut sich riesig, wieder in der vertrauten, familiären Umgebung unseres Vereins tätig zu sein.

Mit großer Dankbarkeit nimmt er das Vertrauen der Direktion an und freut sich, viele bekannte Gesichter wiederzusehen – einige von ihnen nun in neuen Funktionen. Besonders freut ihn das Wiedersehen mit Xavier, mit dem er acht Jahre lang erfolgreich zusammengearbeitet hat. Auch Nicolas wiederzusehen, der damals noch in der Jugend tätig war und nun im Trainerteam der 1. Mannschaft arbeitet.  Bertrand und Antoine, die sich aus der Praxis kennen, arbeiten nun wieder gemeinsam bei der KAS Eupen. Beide teilen die gleiche Philosophie und Arbeitsweise, was die medizinische Betreuung unserer Spieler betrifft.

Während seiner Zeit bei Standard Lüttich hat Bertrand wertvolle Erfahrungen gesammelt und sich weiterentwickelt. Diese neuen Erkenntnisse bringt er jetzt zurück zur KAS Eupen. Besonders wichtig ist ihm der Umgang mit verletzten Spielern. Sein Ziel ist es, die Spieler innerhalb des Clubs bestmöglich zu versorgen und sie schnellstmöglich wieder spielbereit zu machen. Er weiß, wie motivierend es für verletzte Spieler ist, ihre Teamkollegen beim Training zu sehen und so den Ansporn zu bekommen, stärker zurückzukehren.

Bertrand berichtet von seinen ersten Tagen zurück bei der KAS Eupen: Alle Spieler sind hier und werden von mir und meinem Team betreut. Bis auf drei Spieler sind alle fit und bereit, auf dem Platz alles zu geben.

Wir freuen uns, Bertrand wieder in unserer KAS Eupen-Familie willkommen zu heißen und sind überzeugt, dass er mit seiner Erfahrung und seinem Engagement einen großen Beitrag zu unserem Erfolg leisten wird.

Euer Eupi