Danke Fans!

Das Derby der Pro League zwischen der KAS Eupen und Standard Lüttich wurde zum erhofften Fußballfest im Kehrweg-Stadion. Das volle Stadion, die gute Stimmung und eine packende Begegnung werden allen Beteiligten noch lange in Erinnerung bleiben. Knapp 7000 Fans sorgten erstmals seit 9 Jahren für einen ausverkauften Heimbereich und für Top-Stimmung im Stadion. Für diese tolle Unterstützung möchte die KAS Eupen sich bei allen Besuchern ganz herzlich bedanken.

Das Team der KAS Eupen hat vor allem in einer starken zweiten Halbzeit noch einmal unter Beweis gestellt, dass sie auch den besten Mannschaften der Liga Paroli bieten kann. Bis zur 93. Minute konnte die KAS Eupen das Spiel offen gestalten, bevor dann doch noch der Standard-Siegtreffer fiel. So hart kann Fußball sein.

Die KAS Eupen wird jedoch nicht den verpassten Chancen nachtrauern, sondern mit gestärktem Selbstbewusstsein die Vorbereitung der nächsten Spiele in Angriff nehmen. Mit dem festen Vorsatz, gemeinsam mit den Fans noch weitere Fußballfeste im Kehrweg-Stadion zu feiern.

Deshalb, liebe Fans: Auf bald, am Kehrweg!

Eure KAS Eupen