Volles Programm für Profis der KAS Eupen

An den Tagen 3 und 4 ihres Trainingslagers in Horst (NL) haben die Profis der KAS Eupen ein sehr abwechslungsreiches Programm absolviert.

Am Sonntagmorgen stand eine weitere Trainingseinheit auf dem Programm. Nach einem intensiven Aufwärmtraining bestritten die Spieler ein internes Trainingsspiel. Nach dem Training wurden sie vom medizinischen Staff behandelt. Für den Nachmittag gab der Trainerstab den Spielern frei und lud zu einem Grillabend ein. Nach einem gemütlichen Abend kehrten die Spieler auf ihre Zimmer zurück, um für den nächsten Trainingstag ausgeruht zu sein.

Am Montag standen erneut zwei Trainingseinheiten auf dem Tagesplan. Zunächst absolvierten die Spieler ein Fitnesstraining bevor am Nachmittag gezielt das Ballbesitztraining und Taktik einstudiert wurden. Nach der zweiten Einheit haben Spieler und Trainerstab eine gemeinsame Mahlzeit eingenommen, ehe die Profis in den Feierabend entlassen wurden.