Vertrag von Boris Lambert bei der KAS Eupen läuft bis 2024

Der Vertrag zwischen der KAS Eupen und Boris Lambert hat sich um 2 Jahre bis zum 30. Juni 2024 verlängert. Ausschlaggebend für die vorzeitige Vertragsverlängerung zwischen dem Club und dem 21-jährigen Defensivspieler sind die bislang 9 Spiele, die Boris Lambert in dieser Saison für die 1. Mannschaft der KAS Eupen bestritten hat. Eine Option im Vertrag von Boris Lambert sah die automatische Vertragsverlängerung um 2 Jahre bei mindestens 8 Einsätzen im Team der 1. Mannschaft vor. Dieses Ziel hat Boris Lambert mit seiner Einwechslung in der Begegnung vom 25. September beim Beerschot erreicht.

Boris Lambert stammt aus der Ardennen-Ortschaft Rochefort und wurde unter anderem in der Jugendabteilung der KAS Eupen ausgebildet. Über die U19 und die U21 kam er vor zwei Jahren zur 1. Mannschaft und unterzeichnete 2019 in Eupen seinen ersten Profivertrag.

Die KAS Eupen freut sich über die weitere Zusammenarbeit mit Boris Lambert.