U21 der KAS Eupen auf Platz drei der Tabelle

Die U21-Mannschaft der KAS Eupen hat am 4. Spieltag der Reserve 1A das Heimspiel gegen Royal Antwerp FC mit 2:0 gewonnen. Mit dem 3. Sieg verbesserte sich das Team von Angel Cortes und Sébastien Aritz in der Tabelle hinter Sporting Charleroi und Zulte Waregem auf den 3. Platz.

Die KAS Eupen und Antwerp FC haben sich zu Beginn ihrer Begegnung gegenseitig kontrolliert und neutralisiert. In der 23. Minute ging die KAS Eupen durch einen Kopfball von Boris Lambert mit 1:0 in Führung. Dabei konnte Boris Lambert die Freistoß-Hereingabe von Xavier Roex nutzen. Bis zur Halbzeit sollte sich der Spielstand bei einem gefälligen Spiel mit wenigen Torchancen nicht mehr verändern.

In der 2. Spielhälfte erhöhten die Gäste den Druck, doch es war die KAS Eupen, die durch ihren 2. Treffer die vorzeitige Entscheidung herbeiführte. Amadou Keita hat in der 75. Minuten einen guten Konter der KAS Eupen abgeschlossen und den 2:0-Endstand markiert.

Namen und Fakten 

KAS Eupen : Abdul Manaf Nurudeen, Ayoub El Harrak, Tyreek Magee, Lucas Geurde, Adel Bourard, Pierre Akono, Hasan Özer, Xavier Roex, Robin Ahns, Pierre Weijnjes, Boris Lambert.

IN : Nicolas Cubedo (46min), Amadou Keita (66min), Marciano Aziz (77min), Julien Demez (86min).

OUT : Tyreek Magee (46min), Robin Ahns (66min), Adel Bourard (77min), Hasan Özer (86min).

Tore : Boris Lambert  (1-0);  Amadou Keita  (2-0).

Nächstes Spiel: Montag, 23. Septùmeber um 19.30 auswärts bei Zulte Waregem