Tickets Online, im Vorverkauf und an der Abendkasse

Am kommenden Samstag, dem 10. August bestreitet die KAS Eupen das wichtige Heimspiel gegen Waasland-Beveren. Die Mannschaft ist fest entschlossen, am Samstag die ersten Punkte einzufahren und hofft auf die Unterstützung ihrer Fans. Fans der KAS Eupen haben mehrere Möglichkeiten, sich die Tickets für das Kehrweg-Stadion ohne lange Wartezeiten zu sichern.

Online-Ticketing freigeschaltet

Für das Spiel vom Samstagabend ist das Online-Ticketing der KAS Eupen erstmals in dieser Saison freigeschaltet. Den neuen Ticket-Onlineshop erreicht man über die Homepage der KAS Eupen über den blauen Button TICKET-ONLINE SHOP oder den Menü-Punkt „Tickets“. Nach der Registrierung können sich alle Fans der KAS Eupen in Ruhe den Platz ihrer Wahl auf den Tribünen T1bis, T2 und T3 aussuchen und das Ticket ordern. Achtung, durch den Wechsel zu einem neuen Online-Shop müssen die KAS-Fans im neuen Online Shop ein neues Benutzerkonto bzw. einen neuen Account mit einem Kennwort ihrer Wahl anlegen.

Die Online-Zahlung erfolgt über die MAESTRO Bankkarte. Mit Kreditkarten können die Online-Tickets momentan noch nicht bezahlt werden. Die gebuchten Tickets werden via Email zugeschickt und müssen zur Vorlage am Stadioneingang ausgedruckt werden.

Tickets für die Tribüne T1 können nur in Zusammenhang mit Business Angeboten reserviert werden. Ein Restkontingent der Karten für die T1 wird an der Abendkasse angeboten.

Vorverkauf am Donnerstag von 16.00-19.00 Uhr

Eine zweite Möglichkeit, die Karten für das Spiel vom Samstagabend rechtzeitig und ohne Warteschlangen vor Spielbeginn zu erlangen, bietet der Vorverkauf am Donnerstag, dem 8. August zwischen 16.00 Uhr und 19.00 Uhr im Ticketing-Büro des Kehrweg-Stadions.

Abendkasse ab 18.30 Uhr

Am Spieltag (Samstag, 10. August) wird die Abendkasse um 18.30 Uhr öffnen. Der Anpfiff zum dritten Saisonspiel der KAS Eupen erfolgt um 20.00 Uhr.