Testspiel der KAS Eupen bei Bayer Leverkusen

Die KAS Eupen wird das dritte Vorbereitungsspiel auf die neue Saison am Samstag, dem 13. Juli beim deutschen Bundesligisten Bayer Leverkusen bestreiten. Das haben beide Clubs am Sonntag bestätigt. Die Begegnung wird auf dem Gelände der BayArena ausgetragen und beginnt um 17.00 Uhr.

Christoph Henkel: „Gute Standortbestimmung“

„Wir freuen uns, dass unser Vorbereitungsprogramm jetzt komplett steht und wir auch auf einen Top-Club aus der Bundesliga treffen werden“ sagte KAS-Generaldirektor Christoph Henkel nach der Zusage aus Leverkusen. „Mit unserem Auftaktspiel in Bitburg gegen Viktoria Köln, der Begegnung mit OH Leuven aus der Division 1B, dem Auftritt bei Bayer Leverkusen, einem Gastspiel beim Nachbarclub RFC Raeren-Eynatten und der Saisoneröffnung bei uns im Kehrweg-Stadion gegen OFI Kreta haben wir ein sehr abwechslungsreiches Programm zusammen gestellt, das uns bis zum Start in die Meisterschaft am letzten Wochenende vom 27. und 28. Juli eine gute Vorbereitung und Standortbestimmung ermöglicht. Wir freuen uns, dass es bald los geht.“

Die Vorbereitungsspiele der KAS Eupen:

Samstag, 06. Juli: KAS Eupen – Viktoria Köln (D) (17.00 Uhr in Bitburg)
Mittwoch, 10 Juli: OHL Leuven – KAS Eupen (19.00 Uhr bei VK Linden)
Samstag, 13. Juli: Bayer Leverkusen – KAS Eupen (17.00 Uhr, Gelände der BayArena)
Dienstag, 16. Juli: RFC Raeren-Eynatten – KAS Eupen (19.00 Uhr)
Freitag, 19. Juli: KAS Eupen – OFI Kreta (Griechische Super League) 19.00 Uhr im Kehrweg-Stadion.