Sozial Partner

Sozialbetriebe Alternative, Intego und Bisa

Aufgrund positiver Erfahrungen bei zahlreichen Aufträgen hat die KAS Eupen die Zusammenarbeit mit drei regionalen Sozialbetrieben intensiviert. Mit der Alternative, mit Intego und mit BISA hat die KAS Eupen Partnerschaften vereinbart.

Im Bereich des Merchandisings nutzt die KAS Eupen das Know How des regionalen Dienstleisters Die Alternative. So haben die professionellen Näherinnen des Betriebs in der Eupener Hostert unter anderem die Sportbeutel mit den Logos von KAS und FC Eupen gefertigt, die bei der Nikolausfeier an einige hundert junge Fußballspieler verteilt wurden. Auch die Kissen bzw. Leseknochen mit KAS-Logo werden in der Alternative hergestellt.

Der Sozialbetrieb Intego, der aus der Werkstatt Cardijn und aus dem Betrieb Work and Job hervorgegangen gehört schon seit einigen Jahren zu den Partnern der KAS Eupen. Die Mitarbeiter von Intego packen im Kehrweg-Stadion mit an, wenn es gilt, innerhalb einer kurzen Zeit größere Reinigungs- oder Gartenarbeiten durchzuführen. Die Mitglieder von Eupis Kids Club haben für den Monat Januar eine Besichtigung des Siebdruckateliers von Intego geplant und freuen sich darauf, dort unter Anleitung der Fachleute ein eigenes T-Shirt zu bedrucken.

Dank der Zusammenarbeit mit BISA Ostbelgien leistet die KAS Eupen bei der Verwertung und Aufbereitung großer Mengen Grünabfall auch einen Beitrag zur Ökologie.