Pro League streicht alle Jugendspiele bis 8. November

Die belgische Pro League hat alle Meisterschaftsspiele der Jugendmannschaften in den Eliteklassen 1 und 2 abgesagt. Die Corona-bedingte Absage gilt vorläufig bis zum Ende der Herbstferien am 8. November und betrifft alle Altersklassen von den nationalen U9 bis U18. Grund für diese Maßnahmen sind die stark angestiegenen Corona-Ziffern. Somit fallen auch bei der KAS Eupen vorerst alle Spiele der Jugendmannschaften U9 bis U18 aus.

In Absprache mit den Trainern haben die Verantwortlichen der Jugendabteilung der KAS Eupen eine Reduzierung der Trainingseinheiten auf maximal 2-3 Einheiten pro Wochen beschlossen. Die geltenden strengen Corona-Maßnahmen für den Trainingsbetrieb wurden noch einmal verschärft. So dürfen die Umkleidekabinen nicht benutzt werden und die Spieler müssen im Sportdress zum Trainingsgelände kommen.