Pokalspiel der KAS Eupen gegen Olympic Charleroi im Kehrweg-Stadion

Das Achtelfinale um den Landespokal zwischen Olympic Charleroi und der KAS Eupen sollte ursprünglich im Neuville Stadion von Olympic Charleroi ausgetragen werden. Heute hat die Pro League angeordnet, dass die Partie am kommenden Mittwoch um 17.00 Uhr im Kehrweg-Stadion stattfinden muss.

Grund für diese Entscheidung sind die Wetterprognosen für die kommende Woche und die im Neuville-Stadion nicht vorhandene Rasenheizung bzw. Abdeckung für das Spielfeld. Um einer kurzfristigen Spielabsage durch Neuschnee entgegen zu wirken hat die Pro League der KAS Eupen das Heimrecht für die Begegnung um den Landespokal zugesprochen.

Olympic Charleroi spielt in Division 1 Amateure und hat diese Woche im 16tel-Finale den Erstligisten Zulte Waregem mit 1:0 ausgeschaltet.