Podiumsdiskussion zum Sport in Ostbelgien

Der BRF organisiert an diesem Donnerstag, dem 28. März im Foyer des BRF-Funkhauses am Kehrweg eine Podiumsdiskussion zum Stellenwert des Sports in Ostbelgien. Teilnehmer an der öffentlichen Diskussionsrunde sind Sportministerin Isabelle Weykmans, der Präsident des ostbelgischen Sportrates Alexander Fickers, der Elite-Sportdirektor des Belgischen Olympischen Komitees Olav Spahl sowie KAS-Generaldirektor Christoph Henkel.

Die Diskussion steht unter der Leitung von BRF-Sportredakteur Christophe Ramjoie. Die Veranstaltung beginnt um 20.00 Uhr. Der Eintritt ist frei.