Perspektivteam der KAS Eupen bei den U21 des 1. FC Köln

Mit einem Perspektivteam wird die KAS Eupen an diesem Mittwoch, dem 16. Oktober ein Freundschaftsspiel bei den U21 des 1. FC Köln bestreiten. Anpfiff ist um 16.30 Uhr.

Diese Begegnung ist aus Sicht der KAS Eupen Bestandteil eines Förderprogramms für die jungen Talente des Clubs, das seit Beginn dieser Saison verstärkt betrieben wird. Ziel ist es, den jungen Talenten aus dem Profi-Kader und aus dem Team der U21 in Begegnungen mit leistungsstarken Gegnern zusätzliche Spielpraxis zu gewähren. Geplant sind 6-8 Spiele, von denen das erste am Mittwoch bei den U21 des 1. FC Köln steigt. Außerdem gehört ein verstärktes individuelles Training zu diesem Aufbauprogramm.

„Neben der intensiven Arbeit mit unserem Profi-Team und dem Engagement im Jugendbereich gehört die Weiterentwicklung junger Talente zu den vorrangigen Zielen der KAS Eupen. Durch unser individuelles Förderprogramm möchten unseren jungen Spielern die bestmöglichen Voraussetzungen für den Übergang in den Profi-Bereich bieten“, so KAS Generaldirektor Christoph Henkel.