Nils Schouterden verlässt die KAS Eupen

Nils Schouterden verlässt die KAS Eupen und wechselt zum zyprischen Erstligisten AEK Larnaka. Am Ende dieser Woche wird Nils Schouterden sich in Larnaka dem Medical Check unterziehen und anschließend den Vertrag mit seinem neuen Club unterzeichnen.

In der Saison 2013-2014 sowie von 2017 bis 2020 hat Nils Schouterden für die KAS Eupen 125 Spiele bestritten und 20 Tore erzielt.

Danke Nils und viel Glück!

Die KAS Eupen möchte Nils Schouterden für seine Leistungen und seinen vollen Einsatz im Trikot der KAS Eupen sowie sein jederzeit professionelles Verhalten danken. Die KAS Eupen wünscht ihrem Mannschaftskapitän von Herzen viel Erfolg für die Fortsetzung seiner Laufbahn bei AEK Larnaka.