Neue Umkleidekabinen für die Nachwuchsmannschaften der KAS Eupen

Zum Start in die neue Meisterschaft werden die Bedingungen für die Jugendmannschaften der KAS Eupen auf dem Komplex des Kehrwegstadions deutlich verbessert. Neben dem neu angelegten Kunstrasenplatz werden die Jugendteams der KAS Eupen, ihre Betreuer und die Schiedsrichter über neue Umkleidekabinen verfügen.

9 Container für Spieler, Betreuer und Schiedsrichter

Am Rande des Parkplatzes neben dem Stadioneingang wurden in dieser Woche 9 nagelneue Container installiert. Vier Container dienen als Umkleidekabinen für 4 Mannschaften. Hinzu kommen 2 Duschräume und zwei Kabinen, die in der Woche von den Trainern und Betreuern genutzt werden und am Wochenende den Schiedsrichter zur Verfügung stehen. Außerdem gibt es noch einen neuen WC-Container. Nach den Ferien für das Baugewerbe werden noch die nötigen Elektro- und Sanitäranschlüsse gelegt.

Einweihung am 1. Spieltag gegen RSC Anderlecht

Mario Kohnen, Abteilungsleiter Jugend bei der KAS Eupen, freut sich, dass der lang gehegte Wunsch nach einem Ersatz für die veralteten Container, jetzt in Erfüllung geht „Für die Nachwuchsarbeit der KAS Eupen ist es ein Riesenfortschritt, dass wir jetzt über moderne Umkleidekabinen, Duschen und WCs für unsere Spieler, unsere Gäste, die Trainer und die Schiedsrichter verfügen. Ein großer Vorteil ist auch der sicherere Standort direkt am Kunstrasenplatz abseits der Fahrwege auf dem Parkplatz. Wir freuen uns, wenn es in dieser neuen Umgebung in knapp einem Monat los geht. Übrigens, gleich am 1. Spieltag (17. August) gegen den RSC Anderlecht!“