Nachwuchsspieler der KAS Eupen trainieren mit dem Staff der 1. Mannschaft

20 Nachwuchsspieler aus den U15, U16 und U18 der KAS Eupen haben in der 2. Novemberwoche ein weiteres  Sondertraining mit dem kompletten Trainerstaff der 1. Mannschaft absolviert. Thema war diesmal „Das Spiel durch die Mitte“. 18 Feldspieler und 2 Torleute waren mit Begeisterung bei der Sache und folgten nach dem Warm Up unter Konditionstrainer Yanni Egyptien aufmerksam den Tipps und Anweisungen von Chefcoach Stefan Krämer, den beiden Co-Trainern Kristoffer Andersen und Mario Kohnen sowie Torwarttrainer Javier Ruiz.

Seit Beginn dieser Saison bietet die KAS Eupen den besten Spielern der Jugendabteilung in regelmäßigen Abständen eine Trainingseinheit mit dem Staff des Profi-Teams an. Das Talenttraining ist Bestandteil des Konzepts, das den Jugendlichen der KAS Eupen zusätzliche Möglichkeiten  ihrer Weiterentwicklung aufzeigt und anbietet. Ziel ist es, den größten Talenten der Nachwuchsabteilung die Perspektive zu bieten, sich für die U21 und den Profi-Kader zu empfehlen.

Wegen der hohen Anzahl von Spielen der Profi-Mannschaft im Monat Dezember ist das nächste Talenttraining der KAS Eupen für den Monat Januar geplant.