Lounge- und Business- Kunden der KAS Eupen spenden 6385€

Nach dem Corona-bedingten Abbruch der Saison 2019-2020 haben viele Lounge- und Business- Kunden der KAS Eupen ihre Großzügigkeit unter Beweis gestellt. Sie haben auf die Entschädigungen für die entgangenen Spiele gegen Club Brügge und bei den Play Offs verzichtet und den Betrag gespendet. So konnte die KAS Eupen jetzt weitere 6385€ an die König Baudouin Stiftung überweisen.

Insgesamt 9100€

Zusammen mit den Spenden der Dauerkartenkunden ergibt sich ein Spendenbetrag von insgesamt 9100€. Ein tolles Ergebnis und ein Beweis der Solidarität der Partner und Kunden der KAS Eupen.

Die KAS Eupen möchte allen Spendern aufs Herzlichste für ihr Großzügigkeit danken.