Leonardo Rocha erfolgreich operiert

Der portugiesische Angreifer der KAS Eupen Leonardo Rocha ist nach seiner Knieverletzung erfolgreich operiert worden. Im Eupener Sankt Nikolaus Hospital wurde der Eingriff am Meniskus durch den Orthopäden Dr. Eddy Verhaven vorgenommen. Der Spieler hat das Krankenhaus inzwischen wieder verlassen und wird noch in dieser Woche mit der Reha auf dem Trainingsgelände der KAS Eupen beginnen.