Katar als Gruppensieger im Viertelfinale

Gastgeber Katar hat sich bei der Asienmeisterschaft der U23 in Doha als erstes Land für das Viertelfinale qualifiziert. Mit Siegen über China(3:1), Iran(2:1) und Syrien(4:2) sicherte sich Katar mit 9 Punkten den Sieg in der A-Gruppe. Zum Kader der katarischen Nationalmannschaft gehören sieben Spieler der KAS Eupen. Fahad Ali Al-Abdulrahman, Ahmad Moein Doozandeh und Akram Afif standen in allen drei Gruppenspielen in der Anfangsformation ihrer Auswahlmannschaft und trugen damit zum guten Abschneiden ihres Teams bei. Abdulah Abdulsalam Alahrak wurde bei der Begegnung mit Syrien im Verlauf der Partie eingewechselt.

Das Viertelfinale steigt am Freitag. Dort trifft Katar auf den Zweitplatzierten der B-Gruppe, in der Japan, Saudi Arabien, Thailand und Nordkorea am Start sind.

 

Bildquelle: Aspire Academy