KAS Eupen verpflichtet Tyreek Magee

Die KAS Eupen hat den 19-jährigen jamaikanischen Nationalspieler Tyreek Magee verpflichtet. Der offensive Mittelfeldspieler wurde im Juni 2019 erstmals in die A-Nationalmannschaft seines Landes berufen und bei den Länderspielen gegen die USA und Curaçao eingewechselt.

Bei der KAS Eupen trainiert Tyreek Magee mit dem Profi-Kader, seine Spiele bestreitet er mit der U21-Mannschaft der KAS Eupen. Tyreek Magee kommt vom jamaikanischen Club Harbor View und hat bei der KAS Eupen einen Vierjahresvertrag bis zum 30. Juni 2023 unterschrieben.

Zum Neuzugang aus Jamaika sagt KAS-Generaldirektor Christoph Henkel: „Tyreek Magee ist ein technisch versierter Spieler für das offensive Mittelfeld. Aufgrund seines Talents hat er großes Entwicklungspotential und bei der KAS Eupen sehr gute Möglichkeiten, die nächsten Schritte seiner Karriere zu tun. Deshalb haben wir Tyreek Magee verpflichtet und freuen uns auf die Zusammenarbeit mit ihm.“