KAS Eupen verpflichtet 42-fachen Nationalspieler Omid Ebrahimi

Der 42-fache iranische Nationalspieler Omid Ebrahimi spielt in dieser Saison für die KAS Eupen. Der 31-jährige Mittelfeldspieler wird vom katarischen Erstligisten Al Ahli an die KAS Eupen ausgeliehen. Vor seinem Wechsel nach Katar im Juli 2018 hat Omid Ebrahimi in der ersten iranischen Liga 204 Spiele bestritten. Internationale Erfahrung sammelte er bei 42 Länderspielen für den Iran sowie bei ebenfalls  42  Einsätzen in der Asiatischen Champions League.

KAS-Generaldirektor Christoph Henkel freut sich über die Verpflichtung von Omid Ebrahimi: „Seit 2015 ist Omid Ebrahimi Stammspieler der iranischen Nationalmannschaft. Mit dem Iran hat er 2018 gegen Marokko, Spanien und Portugal eine starke WM gespielt und nur knapp den Einzug ins Achtelfinale verpasst. Aus dem iranischen Nationalteam und der AFC Champions League bringt unser neue Mittelfeldspieler internationale Erfahrung mit, die jetzt der KAS Eupen zu Gute kommen wird. In Europa wird Omid Ebrahimi eine neue Etappe seiner Karriere in Angriff nehmen und mit der KAS Eupen die Meisterschaft in der Pro League bestreiten. Wir heißen Omid in unserem Club herzlich willkommen und wünschen ihm viel Erfolg in unserem Team.“