KAS Eupen startet auswärts beim KV Oostende

Mit einer Auswärtsbegegnung beim KV Oostende startet die KAS Eupen am Samstag, dem 30. März in die Play Off 2-Runde. Dies ist dem Spielplan zu entnehmen, der am Montag in Brüssel publiziert wurde.

Das erste Heimspiel bestreitet die KAS Eupen am Mittwoch, dem 3. April um 20:30 Uhr gegen den KVC Westerlo. Nur vier Tage später, am Sonntag, dem 7. April folgt das Heimspiel gegen SC Charleroi. Die Heimpartie gegen Sint-Truiden VV ist für Samstag, den 20. April terminiert.

Die letzten Heimspiele der KAS Eupen steigen Anfang Mai gegen KV Oostende (04.05.) sowie den FCO Beerschot-Wilrijk (15.05.). Die Saison endet auch bei den Play Offs mit einem Auswärtsspiel beim SC Charleroi (18.05.).

Samstag          30.03.              20.00               KV Oostende – KAS Eupen
Mittwoch        03.04.              20:30               KAS Eupen – KVC Westerlo
Sonntag           07.04.              20:00               KAS Eupen – Sporting Charleroi
Samstag          13.04.              18:00               Beerschot – KAS Eupen
Samstag          20.04.              20:30               KAS Eupen – Sint-Truiden VV
Samstag          27.04.              20:00               KVC Westerlo – KAS Eupen
Samstag          04.05.              20:00               KAS Eupen – KV Oostende
Sonntag           12.05.              20:00               Sint-Truiden VV – KAS Eupen
Mittwoch        15.05.              20:30               KAS Eupen – Beerschot
Samstag          18.05.              20:00               Sporting Charleroi – KAS Eupen