Dauerkarten und FlexiTickets noch erhältlich!

Wir haben Euch vermisst!
Sichert Euch jetzt Eure Daukarte im Online-Shop!

Preise weitgehend unverändert

Saisonstart ist am Wochenende vom 23. bis 25. Juli. Die Eintrittspreise für das Kehrweg-Stadion bleiben weitgehend unverändert, auch die Preise für die Dauerkarten bleiben pro Spiel berechnet (mit jetzt 17 Heimspielen) gleich. Mit dieser Politik der stabilen Preise möchte die KAS Eupen sich bei den Fans für die Unterstützung auch in den schwierigen Zeiten der Pandemie bedanken.

Abos und FlexiTickets deutlich günstiger

Für die Fans der KAS Eupen bieten sowohl die Jahres-Dauerkarte als auch das neue FlexiTicket zahlreiche Vorteile. Unschlagbar im Preis-/Leistungsverhältnis bleibt die Dauerkarte, die für Erwachsene auf der T2-Tribüne nur 175 € kostet. Dies entspricht pro Spiel einem Betrag von 10,30 € und bedeutet im Vergleich zum Tagesticket von 15 € eine Ersparnis von 4,70 € pro Spiel. Die Dauerkarten mit integrierter KAS-Paycard gewähren neben dem festen Sitzplatz bei allen Heimspielen der 1. Mannschaft (außer Pokal und Play Off) auch freien Eintritt zu den Spielen der U21 sowie der Panda Youngsters. Nicht zuletzt erspart die Dauerkarte weitere Reservierungen im Laufe der Saison sowie Wartezeiten am Stadioneingang.

Auch die neuen FlexiTickets bieten den Käufern erhebliche Preisvorteile. Mit diesem Mini-Abo kosten 9 ausgewählte Spiele auf der T2 für einen Erwachsenen nur 103 Euro, was im Vergleich zu 9 Tagestickets einer Ersparnis von 22 Euro gleichkommt. Außerdem hat der Inhaber eines FlexiTickets bei allen Heimspielen Vorkaufsrecht. Hier geht es zur kompletten Preisliste.

Endlich wieder mit Fans im Stadion

Wie alle Clubs der Pro League geht auch die KAS Eupen davon aus, dass die Spiele der neuen Saison wieder mit Zuschauern in den Stadien organisiert werden. Auf der sicheren Seite sind die Inhaber eine Saison-Dauerkarte, die auch bei reduzierter Kapazität im Stadion absolute Priorität genießen. Auch die Inhaber der neuen FlexiTickets, die sich im Laufe der Saison für 9 Heimspiele ihrer Wahl entscheiden, erhalten Vorkaufsrecht.

Sowohl die neuen Jahreskarten als auch die FlexiTickets können ab dem 15. Juni über den Ticket-Onlineshop gebucht werden. Die Plätze für Inhaber der Dauerkarten der letzten Saison bleiben bis zum 15. Juli für diese Kunden reserviert.

Praktisch über Ticket-Onlineshop

Mehr denn je sind Buchungen über den Ticket-Onlineshop für die Fans die praktischste Möglichkeit, Dauerkarten, FlexiTickets oder Tagestickets zu buchen. Dennoch stehen auch die Mitarbeiter der Geschäftsstelle den Fans für Beratungen per E-Mail oder telefonisch zur Verfügung. Wer seine Dauerkarte in der Geschäftsstelle erneuern möchte, muss allerdings aufgrund der geltenden Corona-Bestimmungen dazu eine Termin vereinbaren.

 Neue Bestimmungen

Ab der neuen Saison gelten landesweit neue Bestimmungen für den Zugang zu den Fußballstadien. Demnach dürfen sowohl die Dauerkarten als auch alle Tagestickets nur noch gegen Vorlage des Personalausweises beziehungsweise der Ausweisdaten ausgestellt werden. Konkret bedeutet dies, dass ab der Saison 2021-2022 nur noch eine Karte auf den Namen eines Besuchers gebucht werden kann. Selbst an der Abendkasse muss für jede Karte ein Ausweis vorgelegt werden. Ein Grund mehr, in jedem Fall das Online-Ticketing zu nutzen, um Wartezeiten am Stadioneingang zu vermeiden.

Lediglich für Kinder unter 12 Jahren brauchen keine Ausweisdaten hinterlegt zu werden. Daher führt die KAS Eupen ab der neuen Saison Kindertickets (5 bis 11 Jahre) sowie für die T2-Tribüne Juniortickets (12 bis 21 Jahre) ein.

NEU: FlexiTicket

Den Zuschauern, die regelmäßig ins Kehrweg-Stadion kommen wollen, aber keine Dauerkarte erwerben möchten, bietet die KAS Eupen für die Saison 2021-2022 erstmals das neue FlexiTicket an. Das FlexiTicket ist ein preisgünstiges Mini-Abo ohne festen Sitzplatz, mit dem der Fan sich im Verlauf der Saison je nach Interesse und eigener Verfügbarkeit 9 Heimspiele seiner Wahl aussuchen kann. Mit dem FlexiTicket erwirbt der Besucher ein Guthaben von 9 Tickets seiner Preisklasse, die er über die Saison verteilt buchen kann.