KAS Eupen – RFC Seraing 1:2

Im Rahmen ihres Trainings am Dienstagvormittag hat die KAS Eupen ein Testspiel gegen den RFC Seraing (mit dem früheren KAS-Spieler Olivier Werner) bestritten. Die Partie auf dem Kunstrasenplatz des Kehrweg-Stadions endete mit einem 2:1-Sieg der Gäste.

Die erste Halbzeit verlief torlos, zu Beginn der 2. Spielhälfte brachte KAS-Angreifer Jon Bautista die KAS mit 1:0 in Führung. Anschließend konnte Seraing ausgleichen und sogar noch den späten Siegtreffer erzielen.

KAS Eupen: Romain Matthys, Menno Koch, Sibiry Keita, Carlos Embalo, Jon Bautista, Silas Gnaka, Emmanuel Sowah, Konan Ignace N’dri, Boris Lambert, Saeid Ezatolahi, Flavio Ciampichetti.

KAS Eupen IN: Megan Laurent, Omid Ebrahimi, Pierre Ramses Akono, Robin Ahns, Isaac Nuhu.

RFC Seraing: Olivier Werner, Maxime Mignon, Ali Sanogo, Mathurin Labylle, Damian Maydana, Warsana Hassan Houssein, Moussa Gueye, Lebe Swers, Brahim Sabaouni, Alessio Cascio, Benjamin Boulenger, Raouf, Mroivili, Mohamed Mouhli, Jordan Machado, Serkan Basha, Wagane Faye, Gérald Kilota, Florent Stevance.