KAS Eupen Partner der European Disability Card

Die KAS Eupen möchte Menschen mit einer Beeinträchtigung den Besuch des Stadions am Kehrweg erleichtern. Vor diesem Hintergrund ist die KAS Eupen als erster Club der Jupiler Pro League ein Partner der European Disability Card (EDC) geworden.

Mit dem Start in die neue Saison erhalten alle Inhaber der EDC eine Ermäßigung  auf ihren Eintrittspreis für Plätze auf den Tribünen T2 und der T3. Ein Begleiter oder eine Begleiterin des Karteninhabers haben freien Eintritt.

Die European Disability Card kann bei einer der fünf belgischen Einrichtungen beantragt werden, die im Behindertenbereich zuständig sind. In Ostbelgien gibt die Dienststelle für Selbstbestimmtes Leben die Karten aus. Die EDC ist eine Initiative der Europäischen Kommission und soll Menschen mit Beeinträchtigungen in ihrem Zugang  zu Freizeit-, Kultur- und Sportangeboten unterstützen. Weitere nützliche Informationen gibt es auf der Website der European Disability Card.

Damit die KAS Eupen adäquate Plätze für die Inhaber der European Disability Card reservieren kann und den Empfang der Besucher mit einer Beeinträchtigung gewährleisten kann, sollten die ermäßigten Eintrittskarten im Voraus bestellt und reserviert werden. Entweder telefonisch unter 087 56 13 77 oder per Mail unter social@as-eupen.be