KAS Eupen mit neuem Hybrid-Fahrzeug unterwegs

Mit dem Hyundai IONIQ bringt der koreanische Autohersteller Hyundai in diesem Herbst ein innovatives Hybrid-Fahrzeug auf den Markt. Im Eupener Autohaus Johnen wurde der IONIC im Rahmen einer Afterwork-Feier vorgestellt. Zur Erweiterung der Fahrzeugflotte bei der KAS Eupen stellt das Autohaus Johnen dem Fußball-Erstligisten und Hyundai-Partner ein Exemplar des neuen Hyundai IONIQS kostenlos zur Verfügung. Dies hat Geschäftsführer Michael Johnen bei der Premierenfeier in seinem Autohaus angekündigt.

Viel Interesse und Bewunderung für die innovative Antriebstechnik und das gelungene Design des Hyundai IONIQ kamen dem nagelneuen Hybridfahrzeug der koreanischen Automarke bei der Vorstellung in Eupen entgegen. Mit dem Angebot, der KAS Eupen einen Hyundai IONIQ kostenlos zur Verfügung zu stellen, sorgte Michael Johnen für eine gelungene Überraschung. „Mit der KAS Eupen verbindet uns eine seit Jahren gewachsene Partnerschaft. Wir sind sowohl der Hauptsponsor der Jugendspielgemeinschaft von KAS Eupen und FC Eupen als auch Partner der ersten Mannschaft, die mit unseren Fahrzeugen unterwegs ist und als neuer Club in der ersten Liga jetzt auch von Hyundai Benelux unterstützt wird. Da lag es auf der Hand, den Mitarbeitern der KAS Eupen auch das neueste Produkt unseres Konzerns zur Verfügung zu stellen und das kostenlos. Das ist unser Dank für die gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit, die wir mit der KAS Eupen aufgebaut haben und täglich erleben. Wir sind gespannt auf die Reaktionen der KAS Eupen zu dem innovativen Fahrzeug“ sagte Michael Johnen bei der Schlüsselübergabe an KAS-Generaldirektor Christoph Henkel.

Im Namen der KAS Eupen bedankte sich KAS-Generaldirektor Christoph Henkel für die großzügige Geste, ein Fahrzeug der neuesten Hyundai-Generation nutzen zu können. „Als Fußballclub gehen wir mit der Förderung junger Talente von den Jugendklassen bis hinauf in unsere erste Mannschaft neue und zukunftsorientierte Wege. Insofern verfolgen wir ähnliche Ziele wie Hyundai und das Autohaus Johnen. Das wir jetzt zu den ersten gehören, die den neuen IONIQ testen können, und ihn darüber hinaus kostenlos zur Verfügung gestellt bekommen,  ist für uns eine Ehre und ein weiterer Beweis der gegenseitigen Wertschätzung in unserer Partnerschaft mit Hyundai Benelux und dem Autohaus der Familie Johnen. Dafür möchten wir uns ganz herzlich bedanken. Auch wir sind gespannt auf den IONIQ!“

Testfahrten mit dem neuen Hyundai IONIQ werden kein Privileg für die Mitarbeiter der KAS Eupen bleiben. Den Kunden des Autohauses Johnen stehen ab sofort zwei Testfahrzeuge der neuen Hybrid-Serie zur Verfügung.