KAS Eupen leiht Marciano Aziz, Simon Libert und Romain Matthys an MVV Maastricht aus

Mit dem MVV Maastricht hat die KAS Eupen die Ausleihe von drei jungen Spielern aus ihren Profi-Kader vereinbart. Simon Libert, Marciano Azis und Romain Matthys werden bis zum 30. Juni 2022 für den niederländischen Zweitligisten spielen. Die Spieler und die beiden Clubs haben sich auf die Ausleihe verständigt, die den jungen Talenten der KAS Eupen Gelegenheit bietet, mehr Spielzeit und damit höheres Wettkampftempo zu erlangen.

Der Generaldirektor der KAS Eupen, Christoph Henkel erklärte nach der Unterzeichnung der Verträge: „Wir freuen uns sehr, dass wir gemeinsam mit dem MVV Maastricht und unseren Spielern diese Ausleihe für eine Saison vereinbaren konnten. Die zweite niederländische Liga bietet Marciano Aziz, Simon Libert und Romain Matthys eine ideale Möglichkeit, Wettkampfpraxis zu erlangen und in diesem Umfeld den nächsten wichtigen Schritt ihrer Entwicklung zu tun. Wir werden unsere Spieler auch in Maastricht aufmerksam beobachten. Für die kommende Saison wünschen wir ihnen viel Erfolg und freuen uns darauf, wenn sie im nächsten Jahr wieder zur KAS Eupen zurückkehren werden.“