KAS Eupen für den Übergang wieder erreichbar

Die KAS Eupen hat weiterhin keinen Zugriff auf ihre E-Mails. Daher hat der Verein für den Übergang eine zentrale E-Mail-Adresse eingerichtet, damit sich die Fans bei Fragen auch über diesen Kanal melden können. Unter mail@as-eupen.be kann sich jeder melden der Fragen oder Anliegen an den Verein hat.

Außerdem können weiterhin die Social-Media-Kanäle für Anfragen verwendet werden.

Auch die Telefonleitung konnte umgeleitet werden, sodass die telefonische Erreichbarkeit während der normalen Öffnungszeiten ebenfalls wieder gegeben ist.