KAS Eupen blickt nach vorne auf die Partie gegen Waasland

Nach zwei deutlichen Niederlagen gegen zwei Top Clubs der Jupiler Pro League richtet die KAS Eupen den Blick nach vorne und bereitet sich auf das Heimspiel vom kommenden Samstag um 20.00 Uhr gegen Waasland-Beveren vor. Nach einem trainingsfreien Tag am Montag hat das Team von Trainer Beñat  San José am Dienstag das Training wieder aufgenommen und wird alles daran setzen, um am Samstag mit der Unterstützung der Fans die ersten Punkte dieser Saison einzufahren.