KAS Eupen am Sonntag um 14.30 Uhr bei KAA Gent

Die KAS Eupen bestreitet am zweiten Spieltag der Pro League ein Auswärtsspiel bei KAA Gent. Die Partie in der Ghelamco Arena beginnt am Sonntag, dem 4. August um 14.30 Uhr. Für die KAS Eupen und die Fans wird die Partie in Gent zu einem Wiedersehen mit zwei früheren Spielern des Vereins: Rechtverteidiger Alessio Castro Montes und Angreifer Mamadou Sylla gehören zum erweiterten Aufgebot für das Spiel am Sonntag.

Beñat San José: „Auf Positives aufbauen, aus den Fehlern lernen“

„Gent ist ein ähnlich schwerer Gegner wie es am ersten Spieltag der Antwerp FC war“ sagte KAS-Coach Beñat San José bei der Pressekonferenz zum Spiel. „Auch der KAA Gent ist eine sehr solide und kompakte Mannschaft, mit einem guten Spielaufbau und schnellem Angriff, da müssen wir auf der Hut sein.“

Trotz der 1:4-Niederlage, „die nicht so deutlich war, wie die Zahlen es vermuten lassen“ hat der Trainer der KAS Eupen viel Positives in seinem Team gesehen. „Jetzt geht es darum, die Fehler des ersten Spieltages zu korrigieren und auf die positiven Erkenntnisse aufzubauen“, so der Coach der KAS Eupen.

Alle Spieler sind fit

In Gent steht dem Trainer der KAS Eupen sein kompletter Kader zur Verfügung. Das 18er Aufgebot für das Spiel in Gent wird José Beñat nach dem Abschlusstraining am Samstag bekannt geben. Kurzfristig wird sich entscheiden, ob für den vorläufig letzten Neuzugang der KAS Eupen Jordi Amat am Sonntag bereits eine Spielberechtigung vorliegt oder nicht.
HIER geht es zum Aufgebot der KAS Eupen.

Jon Bautista: Tor gegen Antwerp gibt Zuversicht

Als Spieler aus dem Kader der KAS Eupen hat Jon Bautista die Fragen der Journalisten zum Spiel in Gent beantwortet. Der spanische Angreifer geht mit Selbstvertrauen in die schwere Partie: „Es ist immer gut, wenn man schon früh in der Saison das erste Tor schießt, das gibt Vertrauen.“ Gegen Antwerp FC hat Jon Bautista auf einer für ihn ungewohnten Position gespielt: „Von Hause aus bin ich ein echter Mittelstürmer, der die Zentralverteidiger an sich bindet. Doch die Position hinter der Spitze hat mir mehr Raum geboten, den ich dann ja auch durch meinen Treffer nutzen konnte“, so Jon Bautista.

Keine Kombi-Regelung für KAS-Fans

Fans der KAS Eupen, die ihre Mannschaft nach Gent begleiten, können ihre Tickets ab 13.00 Uhr an der Tageskasse erwerben. Der Eintritt kostet für Erwachsene 20 Euro, für Jugendliche unter 16 Jahren 10 Euro. Es gilt keine Kombi-Regelung.

Public Viewing im Café Penalty und Panda Radio live

Den Daheimgebliebenen bietet das Public Viewing im Café Penalty Gelegenheit, die Fernsehübertragung aus Gent in geselliger Runde bei Bier, Limo oder Kaffee zu verfolgen. Auch das Panda Radio meldet sich mit seiner Live-Übertragung aus der Ghelamco Arena.