Jugendspiele und Jugendtraining abgesagt

Der Kampf gegen die Ausbreitung des Coronavirus beschränkt sich nicht auf die Maßnahmen für die Profi-Teams, die am Sonntag vor leeren Zuschauerrängen antreten müssen. Auch alle Jugendmannschaften des Landes und damit alle Jugendlichen der KAS Eupen sind betroffen.

Keine Jugendspiele bis zum 31. März

Der belgische Fußballverband hat für die Zeit bis zum 31. März alle Jugendspiele abgesagt. Davon sind auch die Begegnungen der U21-Mannschaften betroffen.

Kein Training bis Montag, 16. März

Bis zum kommenden Montag, den 16. März findet auch kein Jugendtraining statt. Der Jugendvorstand wird die Situation am Montag neu bewerten und dann entscheiden.