Jordi Condom neuer Sportdirektor der KAS Eupen

Die KAS Eupen erweitert ihre Strukturen. Jordi Condom wird den Verein ab dem 1. Juli 2020 als neuer Sportdirektor unterstützen. Aus seiner Erfahrung als Trainer der KAS Eupen in der Zeit von  2012 bis 2017 kennt Jordi Condom die belgische Profi Liga bestens. Unter seiner sportlichen Leitung konnte die KAS Eupen 2016 den Aufstieg in Belgiens höchste Spielklasse erreichen. Nach dem Ausscheiden von Josep Colomer 2019 hatte KAS-Generaldirektor Christoph Henkel die Aufgabe des Sportdirektors in Doppelfunktion ausgeübt. Nunmehr wird Christoph Henkel sich wieder voll auf seine ursprünglichen Aufgaben als Generaldirektor konzentrieren können. Mit Jordi Condom als neuem Sportdirektor erhält die KAS Eupen somit zusätzliches Potential, um den nächsten Schritt ihrer Entwicklung in der Jupiler Pro League gehen zu können.