Jonathan Bolingi wechselt zur KAS Eupen

Kurz vor Abschluss der Transferperiode hat die KAS Eupen den kongolesischen Angreifer Jonathan Bolingi verpflichtet. Jonathan Bolingi kommt vom FC Antwerpen und wird für eine Saison an die KAS Eupen ausgeliehen. Der 25-jährige startete seine Profi Karriere in der Demokratischen Republik Kongo. 2017 kam er nach Belgien und spielte für Standard Lüttich, Royal Excel Mouscron sowie seit 2018 für Royal Antwerp FC. In 71 Begegnungen der Pro League erzielte er 9 Tore. Jonathan Bolingi wurde bislang 22 Mal in die Nationalmannschaft der DR Kongo berufen und war dabei 7-facher Torschütze.

Der Generaldirektor der KAS Eupen Christoph Henkel sagte nach der Verpflichtung von Jonathan Bolingi: „Jonathan Bolingi ist ein Angreifer, der die Pro League kennt und den wir auf mehreren Positionen einsetzen können. Er bringt physische Präsens mit und wird sicherlich dazu beitragen, unsere Torgefährlichkeit zu erhöhen. Wir freuen uns, dass Jonathan in dieser Saison für unseren Club spielen wird und heißen ihn bei der KAS Eupen herzlich willkommen.“