Ibrahim Diallo Mitarbeiter der KAS Eupen

Der aus Mali stammende Fußballprofi Ibrahim Diallo hat seine sportliche Karriere bei der KAS Eupen beendet. Eine schwere Knieverletzung aus dem Jahr 2017 hat den 23-jährigen Abwehrspieler zu seinem Entschluss veranlasst. Die KAS Eupen hat Ibrahim Diallo jetzt als Videoanalysten der Jugendabteilung und der U21 eingestellt und in die Gruppe ihrer Mitarbeiter aufgenommen. Außerdem arbeitet er auch täglich mit dem Trainerteam der Profis zusammen. Somit bleibt Ibrahim Diallo in einer neuen Funktion bei dem Club, wo er nach seiner Ausbildung in der Aspire Academy Senegal 2014 seine Profi-Karriere begonnen hat.