Hendrik hält sich fit für die Nationalmannschaft

Bei der Vorbereitung auf die ersten Trainingseinheiten mit der belgischen Nationalmannschaft überlässt der Torwart der KAS Eupen Hendrik Van Crombrugge nichts dem Zufall. Weil das gemeinsame Trainingslager der Nationalspieler erst in der kommenden Woche am 4. Juni beginnt, absolviert Hendrik Van Crombrugge in dieser Woche zwei Trainingseinheiten mit dem KAS-Torwarttrainer Christoph Semmler. Die beiden haben sich am Montag in Eupen getroffen und anschließend auf dem Platz des RFC Raeren-Eynatten trainiert. Die Plätze auf dem Gelände des Kehrweg-Stadions sind in der letzten Woche neu eingesät worden und können derzeit nicht genutzt werden.