Geschäftsstelle der KAS Eupen geschlossen

Vor dem Hintergrund der Maßnahmen gegen das Coronavirus hat die Direktion der KAS Eupen an diesem Freitag bis auf weiteres die sofortige Schließung der Geschäftsstelle im Quartum Center beschlossen.

Alle Mitarbeiter verrichten ihre Arbeit in Form von Home Office zuhause. Für die Kunden und Fans bleiben die Geschäftsstelle und alle Mitarbeiter telefonisch und per Mail erreichbar. Die Telefonzentrale wird umgeleitet.

Café Penalty geschlossen

Die von der Regierung angeordnete Schließung aller Cafés gilt auch für das Clubheim der KAS Eupen. Das Café Penalty am Kehrweg-Stadion wird somit bis auf Weiteres geschlossen bleiben.

Network Kicker-Turnier abgesagt

Das für den 24. März bei der KAS Eupen geplante Event Network Kicker musste wegen der Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus abgesagt werden. Das Turnier soll zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt werden.