Auf sozialen Medien und bei YouTube: KAS Eupen bietet Programm

Auf sozialen Medien und bei YouTube: KAS Eupen bietet Programm

Die Ausbreitung des Coronavirus hält die Menschen in Atem. Auch wenn im Kehrweg-Stadion derzeit nicht trainiert wird, bleibt die KAS Eupen mit allen Mitarbeitern und Spielern aktiv.

Begegnung mit den KAS-Profis – Schönste Szenen

So wurden in den letzten Tagen über die sozialen Medien und den YouTube Kanal des Clubs zahlreiche Videos hochgeladen, die den Fans in diesen ungewohnten Zeiten Abwechslung und Unterhaltung bieten. Dort sind beispielsweise die schönsten Paraden von KAS-Keeper Ortwin De Wolf, persönliche Botschaften der Profis und auch tolle Tore der Jugendmannschaften zu sehen. Das Angebot wird in den nächsten Tagen noch erweitert. Anklicken lohnt sich!

Eupi’s Kids Club für alle

pAuch die Kids, die momentan nicht zur Schule gehen, hat die KAS Eupen nicht vergessen. So wurde Eupi’s Kids Club jetzt auch für die Nichtmitglieder geöffnet. Online können sich alle Kinder Malvorlagen downloaden und Eupi in den schönsten Farben erstrahlen lassen.

Die KAS Eupen und ihre Fans halten zusammen. Mehr denn je!

Bleibt gesund, Eure KAS Eupen