Fast nur noch Stehplätze auf der T2 und T1bis für das Derby der KAS Eupen gegen Standard

Die Tickets  für das Derby der Provinz Lüttich zwischen der KAS Eupen und Standard Lüttich finden reißenden Absatz. Für die Tribünen der Heimfans sind eine Woche vor dem Spiel vom 23. November um 18.00 Uhr am Kehrweg nur noch wenige Tickets zu haben.

Es sind fast nur noch Stehplätze auf die Tribünen T2 und T1bis zu haben. Die letzten Vorverkaufstermine  im Ticketing-Büro des Stadions sind diese Woche  Mittwoch 20. November (17-20 Uhr), Donnerstag, 21. November (17-20 Uhr), Freitag, 22. November (17-20 Uhr) und Samstag, 23. November (11-14 Uhr) anberaumt.

Wer auf Nummer sicher gehen will, sollte in jedem Fall das Online-Ticketing nutzen und eine der noch verfügbaren Karten buchen.

HIER geht es zum Online Ticketing Shop und damit zu den Karten. Nach der Registrierung im Shop kann das Ticket ausgewählt und bezahlt werden. Alle Kunden erhalten das Ticket per Email. Achtung, für den Zugang zum Stadion muss das Ticket ausgedruckt werden.

Kombiregelung und 1100 Tickets für Standard-Fans

Das Spiel wurde von den Sicherheitsbehörden in die Risikoklasse C eingestuft. Dies bedeutet, dass die Fans von Standard Lüttich die 1100 verfügbaren Karten für die Gästetribüne T4 nur in der Geschäftsstelle von Standard Lüttich in Kombination mit der Busfahrt nach Eupen buchen können (=Kombi-Regelung).