Fans der KAS Eupen spenden 2.715€

Nach dem Abbruch der Pro League Meisterschaft 2019/2020 wegen der Corona-Krise werden die Inhaber von Dauerkarten von der KAS Eupen für die entgangenen Begegnungen des 30. Spieltages und der Play Off 2 entschädigt.

Dabei hatten die Fans die Wahl zwischen einer Gutschrift auf die Dauerkarte zur neuen Saison, einer Rückerstattung des Betrages und einer Spende an die König Baudouin Stiftung.

Die meisten Fans haben sich für die Gutschrift auf das neue Abo entschieden. Sie erhalten jetzt einen zusätzlichen Rabatt auf ihr Jahresabo 2020/2021. Zahlreiche Fans haben sich jedoch auch dafür entschieden, den Betrag über die KAS Eupen an die König-Baudouin Stiftung zu spenden. Die KAS Eupen dankt ihren Fans für ihre Großzügigkeit und freut sich, der König-Baudouin Stiftung einen Betrag von 2.715 Euro überweisen zu können.