Drei KAS-Spieler in ‚Top-Elftal‘

Das dürfte es noch nicht oft gegeben haben. Gleich drei Spieler der KAS Eupen wurden nach dem 2:0-Sieg über den KRC Genk von der flämischen Tageszeitung ‚Het Laatste Nieuws‘ in die Top-Elftal des 14. Spieltages gesetzt. Jordi Amat, Nils Schouterden und Omid Ebrahimi wurden von HLN in die Mannschaft der besten Spieler vom Wochenende gewählt. Für die Zeitung war Omid Ebrahimi zudem der ‚Man van de match‘. Mit der Note 8 war Omid für HLN bester Spieler auf dem Platz.

Für den flämischen TV-Sender Sporza war der Schütze zum 1:0 der KAS Eupen Jonathan Bolingi ‚Man van de match‘.

Auch die Zeitung ‚Het Nieuwsblad‘ rückt Jonathan Bolingi in den Fokus. Der Eupener Angreifer und Torschütze steht in der ‚Ploeg van de week‘, in der Mannschaft der Woche. Und dies gemeinsam mit seinem KAS-Mannschaftskollegen Nils Schouterden.