Derby KAS Eupen – Standard fast ausverkauft

Das Kehrweg-Stadion ist für das Derby der KAS Eupen gegen Standard Lüttich so gut wie ausverkauft. Vier Tage vor dem Spiel vom Samstag, dem 23. November (Anpfiff 18.00 Uhr) sind nur noch einige Restkarten zu haben. Konkret sind im Stehplatzbereich nur noch rund 220 Karten verfügbar und im Sitzplatzbereich gibt es noch rund 100 Karten. Zusätzlich werden noch knapp 170 nicht überdachte Sitzplätze im Block B der T3 freigeschaltet.

Die KAS Eupen empfiehlt weiterhin, die Karten über den Ticket-Onlineshop auf der Homepage der KAS Eupen zu erwerben.

Nächster Vorverkauf: Mittwoch ab 17.00 Uhr

Am Mittwoch, dem 20. November von 17.00 bis 20.00 Uhr läuft im Ticketing Büro des Kehrweg-Stadions der nächste Vorverkauf für das Spiel vom Samstag. Zeitgleich stehen KAS-Mitarbeiter im Café Penalty bereit, um die Fans beim Online Ticketing zu unterstützen.

Insofern noch Karten verfügbar sind, werden weitere Vorverkaufstermine angeboten:

Donnerstag, 21. November   17-20 Uhr
Freitag, 22. November           17-20 Uhr
Samstag, 23. November        11-14 Uhr

NEU: Sitzplätze mit eingeschränkter Sicht zum reduzierten Preis

Aufgrund der enorm hohen Nachfrage sind ab sofort auch Karten für Sitzplätze mit leicht eingeschränkter Sicht zu erwerben.  Es handelt sich um überdachte und nicht überdachte Sitzplätze in der 1. Reihe der T3 (direkt hinter der LED-Bande) sowie die Reihe 14 auf der T2 (oberhalb des Stehblocks). Diese Zusatzkarten für Sitzplätze mit eingeschränkter Sicht werden  über einen zweiten Online Shop mit einem Rabatt von 5 Euro verkauft.

Auch der Onlineshop zu diesen Sonderkarten ist über die Homepage der KAS Eupen zu erreichen.