Das Programm der KAS Eupen steht

Das Programm der KAS Eupen zur Vorbereitung auf die neue Saison steht. Am Mittwoch, dem 19. Juni werden die Profis zum Medizincheck in Eupen zurück erwartet. Das erste Training findet am Freitag, dem 21. Juni statt.

Das erste Testspiel bestreitet die KAS Eupen am Mittwoch, dem 26. Juni um 19.00 Uhr beim RFC Raeren-Eynatten.

Vom Donnerstag, dem 27. Juni bis Sonntag, dem 7. Juli absolviert die KAS Eupen ein Trainingslager in der Sportschule Bitburg. Dort finden auch die nächsten beiden Spiele gegen das luxemburgische Team Victoria Rosport (2. Juli) sowie Viktoria Köln (6. Juli) statt.

Am Mittwoch, dem 10. Juli trifft die KAS Eupen auf dem Sportplatz des VK Linden in der Nähe von Leuven auf das Team von OHL. Das für Samstag, den 13. Juli geplante Spiel gegen VV Venlo musste aus organisatorischen Gründen abgesagt werden. Ein neuer Testspielgegner für dieses Datum steht noch nicht fest.

Für Samstag, den 20. Juli ist die offizielle Saisoneröffnung im Kehrweg-Stadion geplant. Der Gegner und die Uhrzeit des letzten Testspiels müssen noch festgelegt werden.  

Die Testspiele der KAS Eupen:

Mittwoch, 26. Juni: RFC Raeren-Eynatten – KAS Eupen (19.00 Uhr)
Dienstag, 02. Juli: KAS Eupen – Victoria Rosport (LUX)  (19.00 Uhr in Bitburg)
Samstag, 06. Juli: KAS Eupen – Viktoria Köln (D) (17.00 Uhr in Bitburg)
Mittwoch, 10 Juli: OHL Leuven – KAS Eupen (19.00 Uhr bei VK Linden)
Samstag, 13. Juli: Noch festzulegen
Samstag, 20. Juli: Heimspiel im Kehrweg-Stadion. Gegner und Uhrzeit noch festzulegen.