Profis

22. April 2020

Jordi Condom neuer Sportdirektor der KAS Eupen

Die KAS Eupen erweitert ihre Strukturen. Jordi Condom wird den Verein ab dem 1. Juli 2020 als neuer Sportdirektor unterstützen. Aus seiner Erfahrung als Trainer der KAS Eupen in der Zeit von  2012 bis 2017 kennt Jordi Condom die belgische Profi Liga bestens. Unter seiner sportlichen Leitung konnte die KAS Eupen 2016 den Aufstieg in ... Mehr lesen...

17. April 2020

Profis der KAS Eupen spenden Teil ihres Gehaltes

Angesichts der Corona-Krise und der immensen Probleme, mit denen die Krankenhäuser und Pflegeeinrichtungen auch in Ostbelgien kämpfen, haben die Profis und der Cheftrainer der KAS Eupen beschlossen, auf einen Teil ihres Gehaltes für den Monat April zu verzichten. Das Geld geht in Form einer Spende an das Eupener St. Nikolaus Krankenhaus. Somit unterstützt die KAS ... Mehr lesen...

8. April 2020

KAS Eupen erhält Lizenz für die Saison 2020-2021

Die Lizenzkommission des belgischen Fußballverbandes hat der KAS Eupen für die kommende Saison 2020-2021 die Lizenz für die europäischen Wettbewerbe und die Pro League 1A erteilt. Diese Entscheidung hat die Lizenzkommission der KAS Eupen am heutigen Mittwoch, dem 8. April übermittelt. Damit kann die KAS Eupen zum 5. Mal in Folge in Belgiens höchster Spielklasse ... Mehr lesen...

1. April 2020

Zeitweilige Arbeitslosigkeit für einige Mitarbeiter der KAS Eupen

Wegen höherer Gewalt in Folge der Coronakrise hat die KAS Eupen zum 1. April einige ihrer Mitarbeiter in zeitweilige Arbeitslosigkeit versetzt. Betroffen sind Mitarbeiter, die rund um die erste Mannschaft und im Café Penalty sowie im Business Club tätig sind und weder im Home Office arbeiten können noch zeitweise andere Aktivitäten ausüben könnten. Es handelt ... Mehr lesen...

20. März 2020

Christoph Henkel, Generaldirektor KAS Eupen, zu …

… wie die KAS Eupen mit der Situation umgeht: Wir haben der Mannschaft letzten Freitag eine Woche Urlaub gewährt. Das war vorher schon geplant. Alle Mitarbeiter im Büro haben wir bis zum 3. April gebeten, ihre Arbeit von zu Hause aus zu erledigen. Es geht darum, alle Mitarbeiter zu schützen und gleichzeitig die Handlungsfähigkeit des ... Mehr lesen...

19. März 2020

Fußballverband dehnt Trainings- und Spielpause aus

Der belgische Fußballverband hat an diesem Donnerstag in Absprache mit der Pro League die Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus verlängert. Es wurde beschlossen, dass es bis mindestens 5. April auch bei den Profivereinen kein Mannschaftstraining geben soll. Landesweit werden bis zum 30. April keine Fußballspiele ausgetragen. Dies gilt für alle Spielklassen. Individuelles Programm für ... Mehr lesen...

18. März 2020

Vollzeitvertrag für Marciano Aziz

Die Förderung von jungen Spielern aus der der Region bleibt ein wichtiges Ziel der KAS Eupen. Vor diesem Hintergrund hat die KAS Eupen mit ihrem Nachwuchsspieler Marciano Aziz einen Vollzeitvertrag bis 2022 abgeschlossen. Die Verträge mit Gary Magnée und Boris Lambert wurden um ein Jahr bis zum 30. Juni 2022 verlängert. Der 18-jährige Simon Libert ... Mehr lesen...

13. März 2020

Trainingspause bis Montag, 23. März

Die Fußballprofis der KAS Eupen werden in der kommenden Woche eine Trainingspause einlegen. Diese Trainingspause war bereits vor den Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus beschlossen worden, damit das Team ausgeruht die Vorbereitung in die Play Offs angehen konnte. Die Wiederaufnahme des Trainings ist für Montag, den 23. März geplant. Weil das Meisterschaftsspiel am Sonntag gegen ... Mehr lesen...