Babacar Niasse verlässt die KAS Eupen

Der zweite Torhüter der KAS Eupen Babacar Niasse spielt in der neuen Saison nicht mehr für die KAS Eupen. Der 22-jährige Senegalese hat das Angebot für einen neuen Vertrag bei der KAS Eupen ausgeschlagen und sucht eine neue Herausforderung.

Babacar Niasse war am 1. Februar 2015 von der Aspire Academy zur KAS Eupen gekommen. Als zweiter Torhüter hinter Hendrik Van Crombrugge hat Babacar Niasse sein Talent bei seinen Spielen in der 1. Mannschaft und bei den Spielen mit den U21 unter Beweis gestellt.

Die KAS Eupen wünscht Babacar Niasse für den weiteren Verlauf seiner Karriere alles Gute und viel Erfolg.