AS gewinnt Testspiel gegen STVV mit 3:2

Am frühen Donnerstagnachmittag bestritt die KAS Eupen ein Freundschaftsspiel bei Sint Truiden VV. Nach einer torlosen ersten Halbzeit erzielten die Gastgeber in der 50. Minute das 1:0; nur zwei Minuten später erhöhten sie per Elfmeter auf 2:0. Nur Augenblicke später verkürzte die AS durch einen Treffer von Yuta Toyokawa auf 2:1. In der 62. Minute erzielte Flavio Ciampichetti den Ausgleich; drei Minuten später erzielte Danijel Milicevic den 3:2 Siegtreffer.

KAS Eupen: De Wolf (Matthys 46‘) – Koch (Blondelle 60‘) – Keita – Lapeña (Milicevic 60‘) – Magnée (Weijnjes 80‘) – Peñaranda (N’Dri 60‘) – Cools (Amat 60‘) – Akono (Lambert 60‘) – Embalo (Schouterden 60‘) – Laurent (Toyokawa 46‘) – Miramar (Chiampichetti 46‘)

Tore: 1:0 Suzuki (50‘) – 2:0 (52‘) – 2:1 Toyokawa (53‘) – 2:2 Ciampichetti (62‘) – 2:3 Milicevic (65‘)