Am Mittwoch Fair Play-Aktion im Kehrweg-Stadion

Eine sehr gut verlaufene Fair Play Aktion der Jugendspielgemeinschaft von KAS und FC Eupen wird an diesem Mittwochabend im Eupener Kehrweg ihren großen Abschluss finden. Vor dem Anpfiff des letzten Heimspiels dieser Saison für die KAS Eupen werden die Zuschauer der Begegnung zwischen der KAS Eupen und dem FCO Beerschot Wilrijk zunächst per Flyer über die Aktion informiert. Die Flyer werden von den KAS-Jugendlichen aus den U14-U15 Mannschaften an alle Zuschauer im Stadion verteilt.

Das Play Off Spiel beginnt um 20.30 Uhr und ab 19.30 Uhr werden die U6-Kids mit ihrem jüngsten Team der Jugendspielgemeinschaft auf dem A-Platz zum ‚Festifoot‘ antreten und ihre Begeisterung für den Fußball in gemischten Teams unter Beweis stellen.

Außerdem wird ein Video von der im April durchgeführten Aktion gezeigt. Dabei hatten die Jugendlichen der Eupener Fußballclubs vor ihren Meisterschaftsspielen Eupis Grüne Fair Play Karte  an die Eltern und Zuschauer verteilt und so auf die Werte aufmerksam gemacht, die ihnen bei Fußball wichtig sind.

Die Fair Play Aktion der Jugendspielgemeinschaft von KAS und FC Eupen wird im Rahmen des europäischen Projektes Save IT durchgeführt.