Am Freitag kommt das neue AS-Journal

Nach dem Ende der Transferperiode und rechtzeitig zum Heimspiel gegen Zulte Waregem kommt am Freitag, dem 13. September das neue AS-Journal. Das erste Heft der neuen Saison mit aktuellen Infos, Fotos und Berichten über die KAS Eupen wird als kostenlose Beilage mit den Freitagsausgaben der Tageszeitungen GrenzEcho und L’Avenir erscheinen. Als PDF-Datei kann das AS-Journal ab Freitag über die Homepage der KAS Eupen abgerufen werden.

Das AS-Journal bringt unter anderem ein Gespräch mit der ostbelgischen Sportministerin Isabelle Weykmans. KAS-Neuzugang Andreas Beck analysiert seine ersten Wochen im neuen Umfeld sowie die aktuelle sportliche Situation des Clubs. Beim Blick hinter die Kulissen wird die in den letzten Wochen heftige Arbeit der Transfercrew der KAS Eupen beschrieben. Neuerungen im Jugendbereich, Eupi’s Kids Club, die neue Fan-Hymne der KAS Eupen sowie attraktive Fotos aus dem Kehrweg-Stadion dürfen im AS-Journal nicht fehlen