Ajax Amsterdam- KAS Eupen 2:0

Nach einem intensiven Vormittagstraining spielte die Elf von Beñat San José am Donnerstagabend im Al-Janoub Stadion gegen den amtierenden niederländischen Meister und Champions-League Teilnehmer Ajax Amsterdam. Am Ende der ersten Halbzeit stand es gegen die sehr spielstarken Amsterdamer verdient 2:0. Trainer Beñat San José wechselte zur zweiten Halbzeit einmal komplett durch. Die zweite Halbzeit konnte die KAS Eupen etwas ausgeglichener gestalten und kam selbst zum Ende der Spielzeit zu einigen sehenswerten Tormöglichkeiten. Insgesamt war es eine tolle Erfahrung im WM-Stadion von Al Wakra. Ajax, die vornehmlich ihre junge Talente zum Einsatz brachte überzeugt mit einem schnellen technischen und sicheren Passspiel. Am Ende des interessanten Spiels blieb es beim 2:0 Endstand.

KAS Eupen

Aufstellung erste Halbzeit: De Wolf – Gnaka – Blondelle- Verdon- Beck- Amani- Lambert- Ezatolahi- Milicevic- Embalo- Bautista

Aufstellung zweite Halbzeit: Matthys- Amat – Cols-  Koch- Lapena- Schouterden- Mégan- Sibiry- Musona- Ciampichetti- Sowah

Weitere Auswechslungen: 71´ Manaf IN Matthys OUT, 72´Bolingi IN Ciampichetti OUT

Trainer: Beñat San José

Ajax Amsterdam

Aufstellung: Varela- Schuurs- Al Varez- Eting- De Jong- Marin- Traoré- Lang- Unuvar- Timber- Castillo

Reserve: De Man – van Oost – Hines Ike – Stojanovic – Selemani – Ajagun

Trainer: Erik Ten Hag

Schiedsrichter: Abdulhadi Al- Ruaile, Majid Hidris, Mohammed Al Oan, Mohammed Jaad

Tore: 1:0 (20´ De Jong), 2:0 (33´ Traoré)