6 Jugendliche des ZFP Eupen beim Jugendaustausch in Lissabon

Sechs Jugendliche des Eupener Zentrums für Förderpädagogik ZFP beteiligen sich seit Sonntag in Lissabon an einem internationalen Jugendaustausch. Das Treffen mit Jugendlichen aus fünf europäischen Ländern wird vom European Football for Development Network EFDN organisiert. Die KAS Eupen ist Mitglied dieser Organisation, der 72 Fußballclubs angeschlossen sind, und wurde für das Projekt in Lissabon ausgewählt.

Gemeinsam mit Jugendlichen, die auf Einladung der Clubs SL Lissabon, FC Aberdeen, PFC Ludogorets und NAC Breda an dem Austausch teilnehmen, erkunden die ZFP-Schüler begleitet von einem Lehrer und der KAS Eupen-Mitarbeiterin Jessica Loo die Stadt und nehmen in gemischten Gruppen an interaktiven Programmen teil.

„Für alle Beteiligten, ist es eine unglaubliche Erfahrung, gemeinsam mit Jugendlichen aus den unterschiedlichen Ländern und sozialen Schichten, diese Tage in Lissabon mit einem so abwechslungsreichen Programm erleben zu dürfen. Ein besonderer Höhepunkt war dabei der Dienstagabend, wo wir das Champions League Spiel zwischen Benfica und Leipzig live im Stadion erlebt haben“, berichtet Jessica Loo.

Der Jugendaustausch des EFDN  in Lissabon dauert noch bis zum Samstag, dem 21. September.