10.000 Aufrufe für Live Stream vom 1:0-Sieg der KAS Eupen über KAA Gent

Auch ohne TV-Übertragung wurde der 1:0-Sieg der KAS Eupen über KAA Gent  im Viertelfinale des Landespokals zu einem Medienereignis. Der Live Stream, den die KAS Eupen zu dem Spiel angeboten hatte, wurde insgesamt 10.000 Mal aufgerufen. Auch der flämische TV-Sender VRT hat das Bildmaterial vom Live Stream der KAS Eupen genutzt, um bei Sporza das Tor von Jonathan Heris zu zeigen, womit sich der Kreis der Zuschauer des Streams noch einmal deutlich vergrößert.

Die KAS Eupen freut sich über das große Interesse für das Streaming Angebot über die Homepage www.as-eupen.be und bedankt sich bei allen Partnern, die zu diesem Erfolg beigetragen haben. Der Dank gilt dem Produktionsteam von Ohrenschmaus, den Spieltagsponsoren SMILE by Weimat und Ford Spirlet sowie André Palm für die Moderation der Live-Übertragung aus dem Kehrweg-Stadion.

Fans, die sich das Spiel noch einmal in der Aufzeichnung anschauen möchten, kommen HIER zu der Reportage vom Viertelfinale zwischen KAS Eupen und KAA Gent.